Heimsieg und Auswärtsniederlage im Tuniberg-Derby

ASV Merdingen E1 – SV Waltershofen E 6:0
SV Gottenheim E – ASV Merdingen E2 11:0

Am Samstag bestritt die E1 ihr erstes Heimspiel der Saison 2016/2017.
Man empfing die Nachbarn aus Walteshofen. Nach zaghaften Beginn ohne nennenswerte Torchancen.
Erst in der 9.Minute traf Paul Granacher zur Führung. Nur eine Zeigerumdrehung später erhöhte er auf 2:0. Auch danach blieben die Gastgeber am Drücker und führten zur Halbzeit hochverdient mit 4:0!
Einziges Manko bis dato: Die Chancenverwertung.
In der 2.Halbzeit suchte man dann die Entscheidung die durch das 5.Tor von Granacher(33.Minute) und dem Premieretor von Tim Mutter(36.).
In der Folge wurde das Spiel immer zerfahrener, Fehler häuften sich, viele Torchancen wurden leichtfertig vergeben. So blieb es letztlich beim 6:0, bei dem Torhüter Nevio Stein erneut einen sehr ruhigen Vormittag verbrachte und sich erneut zu einer weißen Weste feiern lassen konnte.

Die ersatzgeschwächte E2 trat beim Favoriten aus Gottenheim an. Den jungen Kickern fehlten drei Stammspieler, sodass ein sehr schweres Spiel werden würde. Der Gastgeber dominierte von der ersten Minute an das Spiel und gewann nach einer 6:0 Halbzeitführung mit 11:0!

Am kommenden Donnerstag spielt die E1 in Breisach. Anstoß 18.00Uhr.
Die E2 empfängt im Heimspiel den SV Hochdorf. Anpfiff 9.45Uhr.
J. Huber

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>