Aktive ohne Punkte gg. die Reserveteams aus Kirchzarten und Hügelheim

SV Kirchzarten II – ASVMerdingen I 3:1
SV Hügelheim III – ASV Merdingen II 7:1
2017-04-02_I2
2017-04-02_I1SV Kirchzarten II – ASV Merdingen I 3:1
Bereits um 12.30 Uhr müsste die Erste Mannschaft des ASV in Kirchzarten auf dem Kunstrasen ran. Von Beginn an setzte man den Gegner unter Druck, gewann Zweikämpfe und kam so zu Torchancen, welche aber nicht gleich genutzt wurden. Nach etwa 15 Minuten kam Kirchzarten besser ins Spiel. Über die rechte Seite des ASV kam die Heimmannschaft immer wieder gefährlich vor das Tor des ASV. Der Pfosten und auch ein gehobener Elfmeter von Manuel Schmid verhinderten die Führung. Doch in der 24. Minute lag der Ball im Netz und Kirchzarten ging mit 1:0 in Führung. Nun war die Heimelf deutlich aktiver und baute in der 45. Minute die Führung zum 2:0 aus. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit.

2017-04-02_I5Die zweite Hälfte begann wie Halbzeit eins. Der ASV hatte mehr Ballbesitz und auch ein Übergewicht an Torchancen. Doch der Ball wollte nicht über die Linie. In der 66. Minute gelang Stefan Schopp der Anschlusstreffer zum 2:1. Leider gelang dem ASV nicht mehr der Ausgleich und man musste in der 83. Minute sogar das 3:1 hinnehmen. Fussballerisch nicht das schlechteste Spiel des ASV, doch Kirchzarten war vor dem Tor aktiver und effektiver.

2017-04-02_I3 2017-04-02_I42017-04-02_I6SV Hügelheim III – ASV Merdingen II 7:1
Die Zweite Mannschaft des ASV spielte ebenfalls auf dem Kunstrasen in Müllheim gegen Hügelheim 3 “Team Afrika”. Wieder ein komplett anders aufgestellter Kader 2 sah gegen die Heimelf kaum Land. Deutlich Lauf- und Zweikampfstärker gingen der Gastgeber in der 11., 13. und 32. Minute schnell mit 3:0 in Führung. Dies war auch gleichzeitig der Halbzeitstand. Der ASV hatte in Halbzeit 1 kaum Zugriff auf das Spiel sowie den Gegenspieler.
In Halbzeit 2 stand man etwas defensiver und versuchte dadurch die Räume enger zu bekommen, was auch anfangs ganz gut funktionierte. In der 71. Minute musste man dann das 4:0 hinnehmen. Jetzt war das Spiel gelaufen. Zwischen der 82. und 87. Minute.
Trainer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>