AH in Niedergailbach 2011

Ein Bericht vom diesjährigen AH-Ausflug am 04.06.2011 – 05.06.2011
unter dem Motto „Fußball verbindet“!!!  – von Frank Süßleausflug_saarland (3)

Am frühen Morgen des 04.06.2011 machte sich die AH – Mannschaft des ASV auf den Weg ins Saarland, genauer gesagt nach Gersheim in meinen Heimatort.

Gegen 8:45 teilten sich 18 Mann auf 2 gemietete 9-Sitzer auf. Hier noch mal ein herzliches Dankeschön an Rolf Imbery, der eines der beiden Fahrzeuge organisierte.

Bus 1 war besetzt mit Ernst Schwarz, Wolfgang Landmann, Michael Mangold, David Hradetzky, Harald Selinger, Peter Selinger, Johann Gockl, Alfons Baldinger und Frank Süßle.

In Bus 2 befanden sich Christian Landmann, Detlef Ehret, Ralf Schirnhofer, Rainer Schopp, Pius Landmann, Roland Wochner, Norbert Löffler, Markus Zinn und Hans-Peter Kürz.

Nach einer wirklich gemütlichen und entspannenden Fahrt, es wurde sogar extra ein Umweg von 20 Km in Kauf genommen, da sich die Landschaft so herrlich präsentierte und das Autofahren den Teilnehmer sichtlich Spaß bereitete, hat man den Ort Gersheim um 11:30 erreicht.

Hier hat man schon unsere Merdinger, im Stammlokal der Fußballer vom SV Gersheim, erwartet. Es waren belegte Brötchen vorbereitet, so dass sich alle wieder stärken konnten. Die ersten Biere wurden auch schon bestellt, ganz zum Ärger von Ernst Schwarz, welcher dies nicht als die optimale Vorbereitung auf das anstehende Spiel sah.

Nach 2-stündigem Aufenthalt ging es dann weiter zur Unterkunft nach Sankt Ingbert in den SengscheiderHof. Auch hier war wieder die tolle Landschaft zu genießen und die AH´ler waren sich alle einig….“ Dies ist eine super Einstimmung auf das bevorstehende Spiel“.

Nach dem Einchecken und ein paar Minuten Ruhe ging es dann weiter zum Spielort nach Frauenberg, ein kleiner Ort in Frankreich an der lothringischen saarländischen Grenze.

Hier waren die Vorbereitungen voll im Gange. Der Rasenplatz wurde noch bewässert, der Grill aufgestellt und der Bau eine Freiluft-Theke abgeschlossen.

Auch der Gegner war schon anwesend. Hierbei handelte es sich um eine Mischtruppe meines Heimatvereins, dem SV Gersheim. In den Jahren 94 und 97 feierte man jeweils die Meisterschaft. Aus diesen Teams hat mein Bruder, Stefan Wust eine schlagkräftige Truppe zusammengestellt.

Die Partie wurde pünktlich um 16:00 durch den Schiedsrichter Johann Gockl angepfiffen.

In einer fairen und durchweg von beiden Seiten gut geführten Partie ging zum Schluss die Mannschaft aus Gersheim als verdienter Sieger vom Platz.

Zum Spielverlauf gibt’s nicht soviel zu schreiben, es war sehr heiß, die Mannschaften haben läuferisch alles gegeben, Pfostenschüsse gab es hüben wie drüben, die beiden Torhüter hatten auch ihren besten Tag und der Schiedsrichter lag bei allen Entscheidungen gold richtig.

Nach dem Spiel floss reichlich Bier, das Essen wurde hervorragend von dem französischen Gastgeber angeboten und durch die Spieler und Anhänger vertilgt. Nach dem geselligen Beieinander fuhren unserer Kicker dann weiter zu einem Volksfest in der Nähe ihrer Unterkunft wo der Tag seinen Abschluss fand.

An dieser Stelle endet der offizielle Teil …. J

 Nach einem reichhaltigen Frühstück am nächsten morgen, wurde die Heimreise angetreten, welche Ihren Abschluss auf dem Merdinger Kickplatz fand.

Ich möchte mich bei allen Teilnehmern und Unterstützern bedanken, dass sie mich auf den Weg in meine Heimat begleitet haben.

Für mich selbst bleibt dieser Event ein UNVERGESSLICHER !!!

Mit sportlichem Gruß

Frank Süßle

 Und hier dann noch ein paar “bildliche” Impressionen:

ausflug_saarland (1)

ausflug_saarland (2)ausflug_saarland (18)ausflug_saarland (17)ausflug_saarland (16)ausflug_saarland (15)ausflug_saarland (14)ausflug_saarland (13)ausflug_saarland (12)ausflug_saarland (11)ausflug_saarland (10)ausflug_saarland (9)ausflug_saarland (8)ausflug_saarland (7)ausflug_saarland (6)ausflug_saarland (5)ausflug_saarland (4)ausflug_saarland (2)Und auch Alfons Baldinger hat einen Bericht zum “AH-Ausflug” geschrieben, den wir Euch hier nicht vorenthalten wollen:

Am 4. Juni  starteten wir in Merdingen an der Schule zur gemeinsamen Abfahrt ins Saarland. Unser Spieler Frank Süßle ( Hennes.. , Geisbock…, Lukas Polde……, Wust….) hat diesen wunder schönen Ausflug der Alten Herrn aus Merdingen organisiert.

Mit zwei voll besetzen 9 Sitzern ging’s am Samstag los Richtung Gersheim, dem Geburtsort von Frank Süßle.  Die Fahrt von ca. 290 km ging über die französische Seite durch Lothringen ins Saarland.

In Gersheim ( die Esel…. am Ortseingang steht ein Esel aus rostigem Drahtgeflecht….)nach Berg- und Talfahrt angekommen, gab es im Stammtisch-bistro von Frank und seinem Bruder Stefan ein Imbiss und zwei kleine Bier oder einen Kaffee. Die Fahrt ging dann weiter ins Hotel Sengscheiderhof in Sengscheid (zwei Ortschaften weiter……). Nach  einem Erfrischungsgetränk ging’s dann weiter nach Frauenburg auf die französische Seiteum dort ein Freundschaftsspiel gegen eine AH-Ü34 Auswahl  aus Gersheim  auszutragen (Meistermannschaft von Frank…..) Das Spiel konnten wir nicht gewinnen, da unsere Mannschaft nach einer längeren Anreise durch Berg und  Tal einfach noch etwas verwirrt war. Aber dennoch sollte man die  Niederlage akzeptieren, da der  Gegner an diesem Tag etwas besser war.

Danach gab es gekühlte Getränke für Alle und ein schönes Steak (Schwenker…) mit  verschieden Salaten mit Franzosenbrot (und Merkes….)

Die Fahrt war noch nicht zu Ende.  Weiter gings dann zum Weiherfest nach Niederwürzbach.  Dort würde noch gefeiert bei schöner Musik und  toller Atmosphärebis in die Morgenstunden.

Nach einem  Frühstück am Sonntagmorgen fuhr man dann zügig über die Autobahn nach Merdingen.  Zum Schluss traf man sich dann noch auf dem  Sportplatz in Merdingen zu einem letzten Abschiedsgetränk (Scheidetrunk……)

Ein tolles Wochende ging zu Ende und alle waren sehr glücklich und zu frieden.  Ein neues Ziel  für den nächsten Ausflug wurde auch schon angedacht. Man darf gespannt sein wohin die nächste Fahrt wohl gehen wird (Andex…..Ammersee……??)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>