Zuhause zeigten wir wieder Siegeswillen gegen einen schwierigen Gegner

ASV – SV Ebnet 3:2
2017 10 29 A3
Liebe Fußballfans,
wir haben am vergangenen Sonntag, den 29.10.2017 zu Hause gegen den SC Ebnet gespielt. Es war mal wieder Zeit zu gewinnen und es ist uns gelungen!

In der ersten Halbzeit spielten wir auf dem tiefen Rasen sehr kompakt und versuchten die erste Halbzeit den Gegner nicht ins Spiel kommen zu lassen, so dass wir unsere Chance vorne ergreifen konnten, was uns auch gut gelungen ist.

2017 10 29 A4

Wir gingen in Führung durch unseren Kapitän Fabian Ehret. Das 2:0 schoss Sebastian Daiger. Dadurch hatten wir unsere Führung gut ausbauen können.

Leider verkürzte der Kapitän der Gegner auf 2:1 vor der Halbzeitpause. Wir ließen einige Torchancen ins Leere laufen.

2017 10 29 A1

In der zweiten Halbzeit machte uns der Platz zu schaffen. Wir wirkten nicht so spritzig und verloren dadurch oft Zweikämpfe. Der Gegner nutze den Platz und unsere Fehler und machte das Ausgleichstor.
Die Antwort auf den Ausgleich bekam die gegnerische Mannschaft durch einen Foulelfmeter, den Fabian Werz schoss und somit der ASV wieder mit 3:2 in Führung ging. So gewannen wir das Spiel am Ende auch verdient, ließen aber wieder mal einige Torchancen liegen. Das muss noch besser werden.

2017 10 29 A2

Spielerisch war es ein sehr schweres Spiel. Wichtig war aber gegen Ebnet zu gewinnen. Das hat die Mannschaft als TEAM geschafft, Jeder Spieler hat alles gegeben.

Unsere zweite Mannschaft verlor gegen SC Ebnet II 4:1.

Nächste Auswärtsspiel ist am Sonntag, den 05.11.2017 gegen den SV Gündlingen. Anpfiff 2. Mannschaft ab 12:00 Uhr. Erste Mannschaft spielt ab 14:30 Uhr.

Trainer
Tiago Filipe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>