Abmeldung der SG Merdingen A-Jugend

Mit Wirkung zum 30.10.2019 wurde die SG Merdingen, die zusammen mit dem FC Rimsingen gebildet worden ist, vom Spielbetrieb abgemeldet.
Dies war notwendig, da sich immer weniger Spieler der A-Junioren zum Training einfanden und bei den Spielen anwesend waren. Der Trainer der A-Jugend, Toni Perrone aus Rimsingen, sah sich deswegen gezwungen, mit zunehmender Häufigkeit, Spieler der B-Jugend nach oben zu ziehen. Damit waren aber auch diese Spieler an der Grenze der Belastbarkeit angelangt.

Das kann nicht das Ziel sein, eine A-Jugend nur mit B-Junioren aufzustocken. Es tut mir um diejenigen Spieler leid, die regelmäßig zum Training und den Spielen da waren, und jetzt ohne eine Möglichkeit zu spielen da stehen„, so der Trainer Toni.

Die Speiler des älteren Jahrgangs der A-Jugend werden nun bei den Aktiven mit eingesetzt werden.

Mario Zimmer, Jugendleiter des ASV Merdingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.