Generalprobe misslungen

SV Liel – ASV Merdingen 3:0 (2:0)
Der ASV Merdingen unterlag in seinem letzten Vorbereitungsspiel dem SV Liel mit 0:3.
Bereits nach sieben Minuten gingen die Hausherren auf dem neuen Kunstrasenplatz nach einer Ecke mit 1:0 in Führung.
In der 27. Minute erhöhten die Lieler unter Mithilfe der ASV Abwehr auf 2:0. Die beste Chance zum Anschlusstreffer vor der Pause hatte Winfried Glöckler der jedoch am Torhüter scheiterte. Nach der Pause verflachte die Partie zunehmend und die Hausherren konnten durch einen Fernschuss/Flanke noch auf 3:0 erhöhen. Winfried Glöckler und Jan Bucher hatten zwar noch den Anschlusstreffer auf dem Fuß, doch der Einheimische Torwart konnte glänzend reagieren. So blieb es beim klaren 3:0 Sieg der Hausherren.

1:0 7. Minute
2:0 27. Minute
3:0 57. Minute

Am Sonntag, den 28.02.2016 kommt zum ersten Heimspiel im Jahr 2016 der SC Mengen. Spielbeginn ist um 15:00 bzw. die zweite Mannschaft spielt um 13:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.