C-Junioren siegen im Derby gg. Gottenheim

SG Wasenweiler C – SG Gottenheim C 7:2
2017-03-17_C2Der 18. März 2017 war wettertechnisch nicht der beste Tag. Der Frühling hat sich kurz wieder verabschiedet und der Winter kam zurück. Damit kam auch die leichte Formschwäche unserer Jungs der C- Jugend wieder zum Vorschein.
Wir hatten die SG Gottenheim zu Gast und spielten auf dem etwas schlechteren Platz 2. Die Gottenheimer Gäste kamen mit den bescheidenen Platzverhältnissen in der ersten Halbzeit besser zurecht als wir. Bei uns stimmten die Zuspiele, die Absprachen während des Spiels und vor allem die taktische Umsetzung dessen, was der Trainer Marco Wirth vor dem Spiel ausgegeben hatte, leider nicht so ganz. So ging der SG Gottenheim schon in der 3. Minute mit 1:0 in Führung. Der Anschlusstreffer in der 7. Minute durch unseren Stürmer Nico konnte leider wenig zur Steigerung des Selbstbewusstseins unseres Teams beitragen. So kam es dann in der 30. Minute kurz vor der Halbzeitpause, durch einen massiven Stellungsfehler unserer Mannschaft zum 2:0. Unser Top-Torwart Noah konnte dabei nichts weiter ausrichten, als hinter sich zu greifen.

2017-03-17_C3In der Pause musste unser Trainerteam um Marco Wirth und Frank Merry die Jungs in der Kabine wachrütteln. Es wurde eingehend die taktische Ausrichtung besprochen und mehr individuelles Engagement eingefordert. Diese intensive Pausenansprache wurde dann von den Jungs in der zweiten Halbezeit äußerst effizient umgesetzt. Die Zuspiele funktionierten nahezu einwandfrei, es gab viele sehenswerte Kombinationen zu bewundern, die dadurch sicher zu Toren führten. So glich Top- Scorer Nico, gleich nach dem Wiederanpfiff zum 2:2 aus. Von dort an, mussten die Gottenheimer akzeptieren,  dass die Stunde der Merdinger geschlagen hatte. Das Torfestival begann.

2017-03-17_C1Leon L. verwandelte sicher einen Pass von Leon U. in der 49. Minute zum 3:2. In der 54. Minute schlug unser Kapitän Nick zum 4:2 zu. Das 5:2 fiel in der 55. Minute wieder durch Leon L. Die 70. Minute war geprägt von den 2 Toren durch Tim und Nick. Nicht unerwähnt sollte die Leistung unserer beiden Verteidiger Samy und Maik bleiben. Beide sicherten durch ihren Einsatz das Ergebnis nach hinten total abgebrüht ab. Selbst die toll spielenden Stürmer der SG Gottenheim, sahen unseren Tormann Noah nur noch aus der sicheren Entfernung. Maik und Samy stellten durch ihre super Verteidigungslinie eine sichere Bank für uns dar. Das Spiel endete mit 7:2 für die SG Wasenweiler in Merdingen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>