Aktive mit Nullnummer in Hochstetten

SV Hochdorf I – ASV Merdingen I   5:1
SV Hochdorf II – ASV Merdingen II 2:1

SV Hochdorf I – ASV Merdingen I 5:1
Die erste Mannschaft des ASV erwischte einen rabenschwarzen Tag beim Auswärtsspiel in Hochdorf. Nach 45 Minuten lag man bereits mit 5:0. hinten. Es fehlte an Einstellung, Wille, Laufbereitschaft… Man verschlief die erste Halbzeit komplett.
In der zweiten Hälfte lief der Ball dann etwas besser und man hatte auch mehr Spielanteile wie in Halbzeit 1. So kam man in der 52. Minute durch Martin Männer zum „Ehrentreffer“.
Viel mehr war jedoch an diesem Tag nicht drin.

SV Hochdorf II – ASV Merdingen II 2:1
Die zweite Mannschaft des ASV wurde von der Heimmannschaft von Beginn an unter Druck gesetzt. Es dauerte einige Zeit bis man in der Defensive die Zuordnung fand und so lag man in der 13. Minute mit 1:0 hinten. Der ASV biss sich jedoch in das Spiel hinein. Die Hintermannschaft fand ins Spiel und vorne ergaben sich nun auch Torchancen. Sebastian Pfahler konnte kurz vor der Pause in der 41. Minute dann das 1:1 erzielen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.
Kaum auf dem Platz, musste man in der 49. Minute das 2:1 hinnehmen. Leider hatte man nichts mehr entgegen zu setzen und so blieb es beim Heimsieg der Hochdorfer.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>