E1-Junioren gg. Tiengen mit dem Sieg vor Augen

SC Freiburg Tiengen E1 – SG Merdingen E1 (3-3)

Endlich startete auch die E1 in die Saison mit einem Auswärtsspiel in Tiengen. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten die aber nicht genutzt werden konnten. Durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr ging man in Rückstand. Dadurch lies man sich aber nicht beeindrucken und kam quasi im Gegenzug mit einem schönen Spielzug zum Ausgleich durch Paul. Innerhalb von ein paar Minuten zog man durch einen weiteren Treffer von Paul und einem Tor von Tim auf 1-3 davon. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause. In der zweiten Hälfte konnten beide Teams zuerst ihre Chancen die sich boten wiederum nicht nutzen. Durch einen schönen Distanzschuss kamen die Gastgeber zum Anschlusstreffer. In der letzten Minute musste man dann doch noch den unglücklichen Ausgleich hinnehmen. Nach einem Schuss an die Latte fiel der Ball einem Gegenspieler vor die Füße, der nur noch einzuschieben brauchte. Unterm Strich ein unglückliches, aber aufgrund der Chancen auf beiden Seiten gerechtes Unentschieden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>