Erfolg macht fit für die neue Runde

ASV Merdingen I – VfR Hausen II 7:2
Liebe Fußballfans,
wir haben am vergangenen Samstag gegen den VFR Hausen 2 unser letztes Freundschaftsspiel absolviert.
Wir haben uns gegen eine spielerisch starke Mannschaft viel vorgenommen. In der ersten Halbzeit waren wir im Mittelfeld sehr zweikampfstark und hatten somit auch viele Bälle erobert. Dadurch kam es zu vielen Torchancen. So führten wir zur Halbzeit 3:0, hatten spielerisch aber zu wenig geboten.
In der zweiten Halbzeit hat der Gegner die ersten 10 Minuten richtig Alarm gemacht. Danach haben wir es spielerisch viel besser gemacht und sehr gut von hinten heraus-gespielt. Offensiv war zu sehen, wieviel Spielfreude wir hatten. Innerhalb von 10 Minuten machten wir 4 Tore durch den super Einsatz von unserer Nummer 10, Ralph Selinger, dessen Einsatz nicht nur auf dem Rasen herausragend war, sondern auch neben dem Platz und bei der Platzpflege Verlass auf ihn ist. Das wünsche ich mir von jedem Spieler. Danach wechselte ich einige Spieler ein, aber man hat gemerkt, dass es keine Luft mehr nach Oben gab. Wir freuten uns dennoch verdient über einen super 7:2-Sieg gegen einen Gegner, der es uns nicht leicht gemacht hat.
Ich bedanke mich bei meiner Mannschaft für vollen Einsatz, Laufbereitschaft und Zwei-kampfstärke, das war gut. Jetzt freuen wir uns auf das erste Pokalspiel.
Trainer
Tiago Filipe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>