Pflichtsieg gegen Bötzingen

ASV Merdingen – FC Bötzingen 3:0 (2:0)

Zum ersten Heimspiel der Saison zählten gegen den Tabellenletzten aus Bötzingen nur drei Punkte. Durch den spielfreien Tag der zweiten Mannschaft konnte unser Trainerteam aus dem Vollem schöpfen.

Bötzingen begann bei strahlendem Sonnenschein ernergisch und zweikampfstark. Dies brachte unsere Elf jedoch nicht aus der Ruhe, sodass schöne Spielzüge herausgespielt wurden. In der 18. Minute musste der Bötzinger Torwart dann das erste mal hinter sich greifen. Torschütze Stefan Schopp traf mit einem Kopfball zum 1:0 für den ASV. Ehe der gut leitende Schiedsrichter aus dem Elsass zur Pause pfeifen konnte, erhöhte Ralph Selinger noch auf 2:0. Nach der Pause erspielte sich der Gast aus Bötzingen auch die ein oder andere Chance, sodass die Partie etwas ausgeglichener wurde. In der 88. Minute traf dann wiederum Ralph Selinger zum 3:0 Endstand.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>