ASV Merdingen II : PSV II 3:1 (3:1)

Unser Team 2 hatte es mit einem Gegner zu tun, gegen den es in der Vergangenheit Niederlagen hagelte und teilweise heftige Ergebnisse zu Stande kamen.
Hier sei an die 0:11 Niederlage auf heimischen Platz erinnert. Doch unsere Mannschaft hat dazugelernt und ist nicht mehr vergleichbar mit der Vergangenheit. Gestärkt durch die Ergebnisse aus den drei letzten Partien ging man auch gegen diesen starken Gegner von Beginn an, mit viel Selbstbewußtsein auf den Platz. Mit viel Lauffreude und Einsatzbereitschaft setzte das Team den PSV unter Druck, der mit dieser Gegenwehr scheinbar nicht gerechnet hatte. So war die Führung durch Ruben Disch völlig verdient und als der sehr starke Oli Kutz einen Alleingang erfolgreich zum 2:0 verwertete, war der erste Saisonsieg in greifbare Nähe gerückt.

Eine Verletzung von Dominik Bärmann, der leider nicht mehr eingesetzt werden konnte, sollte einen kleinen Bruch im Spiel des ASV mit sich bringen. Der PSV kam nun auf und konnte aus dem Gewühl heraus den Anschlusstreffer erzielen. Jetzt nahm der Druck zu.

Die starken Defensivkräfte Elmar Willmann und Manuel Textor hatten alle Hände voll zu tun, dem Druck Stand zu halten. Ein langer Pass auf Oli Kutz konnte dieser im Strafraum des PSV unter Kontrolle bringen und wurde dabei gefoult. Den fälligen Strafstoß nutzte Stefan Heckle zur 3:1 Halbzeitführung.

Halbzeit 2 ist schnell erzählt. Der ASV setzte erfolgreich auf Defensive und der PSV rannte an, scheiterte aber an einer aufopferungsvollen Mannschaft des ASV oder am sehr starken Torhüter Manuel Schmid. Auch wenn unser ASV 2 Team im spielerischen Bereich nicht die in letzter Zeit gezeigten Leistungen abrufen konnte, so war der Sieg gegen einen starken Gegner auf Grund der Lauf- und Einsatzleistung verdient. Die Hereinnahme von Fabian Süßle machte sich sehr bemerkbar, sowie die guten Leistungen von Manuel Menner und Jens Leonhardt. Man kann den Sieg auch in wenigen Worten zusammenfassen, wie es Mannschaftskapitän Markus Seliger nach seiner Meinung zum Spiel gefragt, dann auch tat: „Ohne angestrengt“.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>