Die U15 lief im November den Jakobsweg!

Die C-Juniorinnen und Junioren nutzten die Corona Beschränkungen und intensivierten ihr Ausdauer- und Krafttraining. Neben Cybertraining mit Sascha Huber und Mimi Kraus, setzen man sich zum Ziel, den Jakobsweg von Freiburg nach Santiago de Compostela zu laufen.
Dieser Streckenabschnitt entspricht einem Weg von knapp 2300km. Alle Teammitglieder gaben ihr bestes und liefen jede Woche 20-40km. Mit der App „Strava“ konnten die Leistungen dokumentiert und teamintern geteilt werden, sodass jeder sehen konnten, ob und wie viel die anderen Teammitglieder gelaufen sind. Dies sorgte beim gesamten Team für zusätzliche Motivation. Das Team wird bis zum 20. Dezember weiterlaufen und danach eine kleine Winterpause einlegen. Im neuen Jahr hofft man darauf, bald wieder gemeinsam auf dem Platz trainieren zu können!

Die U15 wünscht auf diesem Wege allen Fans eine schöne Adventszeit, fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.