Erste Mannschaft mit gutem Start in die Vorbereitung

2017 07 18 Manschaftsbild Aktive

Am Sonntag, den 09.07.2017 hatte der ASV Merdingen zum ersten Vorbereitungsspiel, die Kreisliga A- Mannschaft der Portugiesen zu Gast.
Mit einigen Veränderungen und Neuerungen ging man motiviert in das erste Spiel und setzte den Gegner die ersten 15 Minuten unter Druck. Man gewann früh in der gegnerischen Hälfte die Bälle und kam somit zu Abschlüssen, welche aber noch nicht zwingend genug waren. Kurz vor der Halbzeit musste man einen Elfmeter hinnehmen, welche die 0:1 Führung für die Gäste bedeutete.
In Hälfte 2 war man besser im Spiel. Der Ball lief besser und der ASV kombinierte sich durch die Hintermannschaft der Portugiesen. Innerhalb von 4 Minuten drehte man das Spiel und ging mit 3:1 in Führung. Alle drei Tore wurden durch Fabian Werz erzielt. Kurz vor Schluss erzielte Kai Trutt durch einen schönen Fernschuss den 4:1 Endstand.

Ein gelungener erster Test.

Vom 14.07. bis 16.07. ging es mit 20 Spielern ins Trainingslager nach Neubulach. Es standen sechs intensive Trainingseinheiten auf dem Programm, sowie auch Be-sprechungen mit theoretischen Inhalten. Dies gilt es jetzt in der Vorbereitung weiter auf dem Platz zu trainieren und zu verinnerlichen.

2017 07 17 Training

Hier ein Lob an die Spieler, die voll mitgezogen haben und sich durchgebissen haben.

Zurück in Merdingen stand am Sonntagabend noch ein Vorbereitungsspiel gegen Schallstadt auf dem Programm. Ein Gegner, der letzte Saison um den Aufstieg in die Bezirksliga gespielt hat. Trotz eines anstrengenden Trainingslagers gab die Mannschaft des ASV nocheinmal Alles. Die Beine waren müde und der Kopf auch nicht mehr bei 100%. Dennoch kam man mit Wille und Teamgeist zu einem ordentlichen Ergebnis und spielte 4:4. Die Tore erzielten Ralph Selinger, Tobias Schopp und Fabian Werz 2x.
Ein erfolgreiches Wochenende in der Vorbereitung des ASV auf die kommende Saison.

Wenn wir weiter so trainieren wie die ersten zwei Wochen werden wir in dieser Saison uns und unseren Fans viel Freude bereiten.

Trainer Team
Tiago Filipe und Jochen Schmid

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>