ASV erfolgreich in Kirchzarten

Kirchzarten II – ASV I 1:4

Beim Auswärtsspiel in Kirchzarten auf dem Kunstrasen hatte man von Anfang an das Spiel im Griff und setzte auch taktisch besprochene Maßnahmen konsequent um.
So traf Fabian Werz bereits nach 6 Minuten zum 0:1. Man hatte den Gegner weiter im Griff und erspielte sich mehrere Torchancen. Nach ca. 25 Minuten kam der Gastgeber besser ins Spiel. Kirchzarten wurde bissiger in den Zweikämpfen und hatte nun mehr Ballbesitz. Nach 33. Minuten erzielte der Gastgeber den 1:1 Ausgleich. Kurz vor Ende der ersten Hälfte erzielte Fabian Werz mit seinem zweiten Tor den erneuten Führungstreffer zum 1:2.

In der zweiten Halbzeit begann der ASV wieder konzentriert und nahm das Heft in die Hand. Spielerisch überlegen erzielte Sebastian Pfahler in der 65. Minute das 1:3. Die Führung hätte durchaus noch höher sein können, da weitere 100% Chancen liegen gelassen wurde. Den Schlusspunkt setzt Ralph Selinger in der 90. Minute, der einen direkten Freistoß im Winkel versenkte.

Eine taktisch und spielerisch tolle Leistung der Mannschaft.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>