ASV Merdingen 2 : Portugiesen Freiburg 2 1:2 (1:0)

Es geht schon wieder los, das darf doch wohl nicht wahr sein.

Den Gegner kontrolliert, Ballbesitz ohne Ende, Torchancen bis zur Schlussminute herausgespielt, engagiert und gut organisiert aufgetreten, zur Halbzeit völlig verdient geführt und durch zwei Aussetzer verloren. Man muss es auf den Punkt bringen, der Ball muss über die Torlinie. Unser Team 2 absolvierte ein Klasse Spiel, aber es fehlt die Belohnung und das nimmt den Spaßfaktor immens, denn auch letztes Jahr konnte man wieder sehen, es fehlt am Torerfolg. Da zudem immer Aussetzer passieren, kommt was kommen muss, der ungefährliche, über die gesamte Spielzeit beherrschte Gegner feiert einen Sieg und weiß eigentlich nicht warum.

Dabei soll die Leistung der Portugiesen 2 nicht herabgewürdigt werden, aber wer nur dem Ball hinterherläuft und trotzdem gewinnt, hat schon sehr viel Glück und vor allem das Unvermögen des Gegners auf seiner Seite. Unser Team 2 hat das Potenzial sich vorne in der Tabelle zu bewegen, aber nur, wenn die Kiste getroffen wird. Alles andere, ist absolut in Ordnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.